Steuern · 20. November 2018
Sehr geehrte Damen und Herren Über die Grundsätze der Auswirkungen von FABI für Arbeitnehmende und Arbeitgebende haben wir in unseren Newslettern vom 08.02.16 bzw. 13.10.16 informiert. Die genaue Berechnung des geldwerten Vorteils haben wir in unserem Blog vom 01.02.18 präzisiert weshalb wir auf diese Grundsätze in diesem Newsletter nicht weiter eingehen werden. Vielmehr möchten wir Ihnen anhand eines Praxisbeispiels darlegen, welche Schlüsse die Steuerverwaltung unter Umständen zieht,...
Steuern · 23. Oktober 2018
Sehr geehrte Damen und Herren In unserem Blog vom 1. November 2017 zum Thema «steuerbares Vermögen oder Hausrat» hatten wir Sie über die Möglichkeiten der straflosen Selbstanzeige vor dem erstmaligen Informationsaustausch (AIA) durch die eidg. Steuerverwaltung informiert. Am 5. Oktober 2018 hatte die eidgenössische Steuerverwaltung informiert, dass sie nun erstmals Informationen über Finanzkonten ausgetauscht hat. Dieser Austausch erfolgte im Rahmen des globalen Standards zum...
Sozialversicherungen · 17. Mai 2018
Sehr geehrte Damen und Herren Das Ende eines Arbeitsverhältnisses hat verschiedene rechtliche Auswirkungen. Gerne möchten wir Sie in diesem Newsletter diesbezüglich auf Auswirkungen, welche die Sozialversicherungen betreffen aufmerksam machen, da diese häufig vergessen gehen. Aus verschiedensten Gründen tritt der Mitarbeiter nicht immer nahtlos in das nächste Arbeitsverhältnis ein oder meldet sich bei der Arbeitslosenversicherung an. Das kann dazu führen, dass die Person plötzlich...
Steuern · 01. Februar 2018
Sehr geehrte Damen und Herren Die Steuerlandschaft, sowohl in der Schweiz wie aber auch International, ist in ständiger Veränderung. Mit diesem Newsletter haben wir ein paar Themen herausgepickt, welche Sie interessieren könnten. Bundesgesetz über die Verrechnungssteuer Der Bundesrat erteilte dem Eidgenössischen Finanzdepartement EFD den Auftrag, bis Juni 2017 eine Vernehmlassungsvorlage auszuarbeiten. Die Vernehmlassungsfrist dauert bis 19. Oktober 2017. Grund für die Gesetzesänderung...
Steuern · 05. Dezember 2017
Sehr geehrte Damen und Herren Die Kryptowährungen sind unaufhaltsam. Sie haben bereits in unser Leben Einzug gehalten, was man daran erkennen mag, dass kaum ein Tag vergeht, wo die Medien nicht über den Bitcoin berichten. Wir unsererseits wurden von Kunden angefragt, wie dass die Bitcoins in der Steuererklärung bzw. Jahresrechnung korrekt deklariert werden müssen. Wir verzichten darauf, den Bitcoin bzw. die Kryptowährungen technisch im Detail zu erklären, dafür gibt es Spezialisten. Wir...
Steuern · 01. November 2017
Haben Sie sich auch schon einmal überlegt, ob das Gemälde, welches Ihr Wohnzimmer ziert, in der Steuererklärung zu deklarieren ist? Die Antwort lautet wie so oft: es kommt ganz darauf an. Lesen Sie weiter, um zu sehen, auf was es ankommt.
Mehrwertsteuer · 23. September 2015
Auf den ersten Blick zwei Themen, die nichts miteinander zu tun haben. Wir zeigen Ihnen auf, was die Rentenreform mit der Mehrwertsteuer und aber auch der Einkommenssteuer zu tun hat. Dies nehmen wir zum Anlass, auch noch kurz auf ein paar wesentliche Veränderungen im neuen Mehrwertsteuergesetz einzugehen. Dieses Wochenende hat das Stimmvolk über die Rentenreform «Altersvorsorge 2020» abgestimmt. Bekanntlich wurde die Rentenreform abgelehnt. Was bedeutet das nun? Für Privatpersonen werden...